Das Praxisteam der Praxis Dr. Gumminger freut sich auf Ihren Besuch!
Neues Ultraschall
Übergabe des neuen Ultraschallsystems durch Herrn Martin Knödlseder – Vertriebsleiter von der Firma Zimeda Passau. (Bild von links: Dr. Paul Gumminger, Dr. med. univ. Florian Winkler, Dr. Robert Högen, Dr. Florian Edsperger und Martin Knödlseder)

In Zusammenarbeit und organisiert von der Firma Zimeda (Passau) wurde im September das neue Ultraschallsystem Logiq S8 XDCLEAR 2.0 der Firma GE in Betrieb genommen. 
Bei diesem Gerät gibt es einige Besonderheiten, über die auch wir als Diagnostiker uns sehr freuen. 
  • In erster Linie und vorrangig bietet es eine wirklich ausgezeichnete Bildgebung und Dank des hochauflösenden Breitbildmonitors mit OLED-Technologie eine hervorragende Bildauflösung und Bildreproduktion. 

  • Beachtenswert ist auch die verbesserte B-FlowTM Bildgebung, welche für eine realitätsnahe Darstellung der Hämodynamik in höchster Ortsauflösung (vor allem bei kleinen Gefäßen und langsamer Druchströmung) und ohne die typischen Dopplerartefakte sorgt. Dank der S-Agile-Architecture wird die Echoverarbeitung an das jeweilige akustische Profil des Patienten angepaßt.
  • Mit Hilfe der 2D-Scheer-Wellen-Elastographie können wir gegebenenfalls quantitative Messungen der Gewebeelastizität durch farbkodierte Elastogramme durchführen, was die Diagnostik bei superfiziellen und tiefliegenden Strukturen unterstützt. 
  • Zusätzlich bietet das neue Ultraschallgerät auch die Möglichkeit langstreckige Areale mittels Logiq View abzuscannen
  • Das absolute Highlight ist die neue 3D-Darstellung, welche uns noch besser die räumliche Zuordnung der verschiedensten Befunde in ihrer Umgebung ermöglicht.
  • Praktisch für die Verlaufs- und Therapiekontrollen ist auch die simultane Side-by-Side Darstellung des aktuellen Live- Schnittbildes mit einem früher gewonnenen gleichen Schnittbild des Patienten. 
  • Zuletzt sind automatisierte Mess- und Optimierungsfunktionen erwähnenswert, welche uns zukünftig die Durchführung messintensiver Untersuchungen vereinfachen. Dies ist unter anderem auch bei der Herzechokardiographie eine besondere Erleichterung. 
Da es sich hierbei um sehr komplexe Untersuchungsmethoden handelt, die auch das Beherrschen des Gerätes und seiner vielfältigen Funktionen voraussetzen, erhielten die Ärzte nicht nur eine ausführliche Geräteeinweisungen durch Herrn Martin Knödlseder (Vertriebsleiter von Zimeda) sondern zusätzlich wurde eine spezielle Schulung durch die Preset-Acquisition-Spezialistin von GE Frau Lydia Gatzke organisiert, welche uns alle Einstellungen und Untersuchungsmöglichkeiten ausführlich erklärte und demonstrierte.

Wir freuen uns sehr über diesen technischen Fortschritt unserer diagnostischen Möglichkeiten und hoffen, dass wir unseren Patienten damit gute Dienste leisten werden.

Ihre Ärzte der Praxis Dr. Gumminger und Kollegen

Unser Newsarchiv

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK